Reisetipps - Heidehofstraße 49, 70184 Stuttgart

21 Bäckereien bieten leckere und gesunde Produkte. Hier bekommt man frisches auch mit Sauerteig gebackenes Brot, bei Kaffee und Kuchen kann man sich hier in familiärer Atmosphäre mit Freunden unterhalten oder einfach gesund frühstücken. Bequem zu erreichen ist Bäckerei Hummel. Frische und preiswerte Gerichte in sattmachigen Portionen bieten 44 Fast-Food-Buden und Schnellrestaurants wie Wagenburg Eck und Eis-Bistro Pinguin. Nicht weit entfernt ist Wagenburg Eck. Ideal für Singles und Paaren, die nicht gern am Herd ihre Zeit verbringen.

Jugendgüstehaus Internationaler Bund
Richard-Wagner-Straße 2 - (Luftlinie 0.52 km)
Theaterpension
Sünderstaffel - (Luftlinie 0.72 km)
Krömer's Bürgerstuben
Gablenberger Hauptstraße 2-4 - (Luftlinie 0.81 km)
Hotel Wirt Am Berg
Gaisburgstraße 31 - (Luftlinie 0.84 km)
Wirt Am Berg
Gaisburgstraße 12A - (Luftlinie 0.87 km)
Geroksruhe
Pischekstraße 68 - (Luftlinie 0.99 km)
Jursitzki
Schwarenbergstraße 84C - (Luftlinie 0.99 km)
Espenlaub
Charlottenstraße 25 - (Luftlinie 1.02 km)
Riehle
Urbanstraße 33 - (Luftlinie 1.03 km)
KiK
Ostendstr. 70 - (Luftlinie 1.19 km)
BREUNINGER
Marktstraße 1-3 - (Luftlinie 1.48 km)
Karstadt
Königstr. 1c - (Luftlinie 1.5 km)
FREHSE CHIC
Rathauspassage 2 - (Luftlinie 1.56 km)
MORE & MORE
Stephanstr. 19 / Königstr. 1 - (Luftlinie 1.57 km)
New Yorker
Königstr. 16 - (Luftlinie 1.59 km)
H&M
Königstr. 14 - (Luftlinie 1.59 km)
Zara
Königstr. 12 - (Luftlinie 1.6 km)
GALERIA KAUFHOF
Königstr. 6 - (Luftlinie 1.62 km)
Wagenburg Eck
Wagenburgstr. 81 - (Luftlinie 0.55 km)
Eis-Bistro Pinguin
Eugensplatz 2a - (Luftlinie 0.73 km)
Imbiss am Overweg
Overweg 5a - (Luftlinie 0.95 km)
Imbiß Maria
Strombergstr. 17 - (Luftlinie 0.97 km)
Pizzeria Il Capitano
Kanalstr. 10 - (Luftlinie 1.24 km)
Ristorante Pizzeria La Famiglia
Schurwaldstr. 27 - (Luftlinie 1.24 km)
Bistro Brenner
Brennerstr. 5 - (Luftlinie 1.29 km)
Imbiß Aladin
Pfarr 7 - (Luftlinie 1.35 km)
Star Kebap und Pizza
Neckarstraße 92 - (Luftlinie 1.38 km)
Bäckerei Hummel
Gänsheidestr. 39 - (Luftlinie 0.43 km)
Königsbäck
Schwarenbergstraße 121 - (Luftlinie 0.69 km)
Bäckerei Lieb Inh. Groß, Jens
Wagenburgstr. 118 - (Luftlinie 0.72 km)
Bäckerei Konditorei Café Nast
Urbanstraße 55 - (Luftlinie 1.11 km)
Bäckerei Konditorei Café Nast
Charlottenplatz 6 - (Luftlinie 1.14 km)
Bäckerei Konditorei Café Nast
Esslinger Straße 40 - (Luftlinie 1.28 km)
Bäckerei Voß
Ostendstraße 59 - (Luftlinie 1.31 km)
Bäckerei Frank
Wächterstr. 9 - (Luftlinie 1.31 km)
Bäckerei Voß
Abelsbergstraße 69 - (Luftlinie 1.46 km)
Alte Schule
Gablenberger Hauptstr. 128 - (Luftlinie 0.24 km)
Sommariva
Gablenberger Hauptstr. 114 - (Luftlinie 0.27 km)
Trattoria Vivaldi
Bergstr. 5 - (Luftlinie 0.3 km)
Restaurant Hasen
Gablenberger Hauptstr. 91 - (Luftlinie 0.36 km)
Restaurant Sakristei
Gablenberger Hauptstr. 84 - (Luftlinie 0.39 km)
Weinstube Träuble
Gablenberger Hauptstr. 66 - (Luftlinie 0.49 km)
Fossil Cafe Location
Rosenstein,Gewann 1 - (Luftlinie 0.55 km)
Chinarestaurant Palast
Gablenberger Hauptstr. 45 - (Luftlinie 0.57 km)
Ca' Doge
Gablenberger Hauptstr. 45 - (Luftlinie 0.59 km)

ECSTASY

Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1
Ecstasy is one of the oldest and one of the most astounding phenomena of European and non-European cultures. Originally forged in the context of religion and ritual, the transcendental experience of ecstasy was first conceptualized in antiquity. It has been an integral part of Western social theories ever since, even as its definition and social significance have been continually modified and expanded. In indigenous cultural spaces, ecstasy generally bears positive connotations and is experienced within the context of ritual acts, but it was and is often perceived as threatening in societies dominated by industrialization, capitalism, and globalization. Here ecstasy means loss of control, and it harbors the danger of an individual or an entire collective deviating from the norm. Exceptions are transcendental experiences within religious contexts or profane ecstasies, as may be observed during sporting events, concerts, or politically motivated activities.
In its cultural significance and complexity, ecstasy also entered the visual arts and engaged in extraordinary alliances with the related disciplines of music and dance.

Beginning in the fall of 2018, the Kunstmuseum Stuttgart will, for the first time, trace these and other connections as it dedicates itself to the phenomenon of ecstasy in a large thematic exhibition. Drawing from paradigmatic examples from antiquity to the present, the exhibition illuminates the various spiritual, political, psychological, social, sexual, and aesthetic implications of euphoric and intoxicated states between asceticism and excess.

In nine thematic rooms, the visitor will become familiar with the various faces of ecstasy and with the shifting social significance of mind-altering states as it changed over the centuries. In so doing, it will also consider how different cultural spheres handle the phenomenon of ecstasy. With art at its foundation, the exhibition will introduce the viewer to the various ways that artists have approached ecstatic states—from pictorial representations to video and installation works to kinesthetic experiences. The visitor may therefore not only comprehend but also experience the relevance and historical development of ecstasy. Music plays a central role here, as it unifies transcendental experience in all cultures. Rhythmic sounds, repetitive movements, and visual stimuli prepare the groundwork for reaching a state of »being beside oneself.«
ECSTASY

ECSTASY

Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1

Editors

70174 Stuttgart, 1-3 Berliner Platz
Editors

Editors

70174 Stuttgart, 1-3 Berliner Platz
Ziel: Die Teilnehmer haben nach Abschluss des Lehrganges und der praktischen Feuerlöschübung, Kenntnisse über das Verhalten im Brandfall, die Handhabung der Feuerlöscher und die Alarmierung, Einweisung und Unterstützung der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. Zielgruppe: Mitarbeiter, die die Aufgabe des Brandschutzhelfers übernehmen sollen bzw. bereits ausüben.Rechtliche Grundlagen: §10 ArbSchG, ASR A2.2 "Maßnahmen gegen Brände", DGUV Vorschrift 1, DGUV Information 205-023 (BGI/GUV-I 5182)Auszug aus der ASR A2.2: "Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. Ein Anteil von 5% der Beschäftigten ist in der Regel ausreichend. Eine größere Anzahl von Brandschutzhelfern kann z.B. bei erhöhter Brandgefährdung, der Anwesenheit vieler Personen, Personen mit eingeschränkter Mobilität sowie großer räumlicher Ausdehnung der Arbeitsstätte erforderlich sein. " Jedes Unternehmen ist nach dem Arbeitsschutzgesetz verpflichtet, Brandschutzhelfer festzulegen. Ein Unternehmen ist dazu verpflichtet, Personen festzulegen, die erste Hilfe leisten oder eine Evakuierung einleiten. Diese Personen müssen in Gefahrensituationen einen kühlen Kopf bewahren und verantwortungsbewusst handeln. Aus diesem Grund bieten wir Ihnen die gesetzlich vorgeschriebene Brandschutzhelfer-Ausbildung an. Ein Brandschutzhelfer dient dazu, im Falle eines Brandes die festgelegten und erlernten Anweisungen der Brandbekämpfung zu übernehmen. Eine enge Zusammenarbeit mit den Ersthelfern und Evakuierungshelfern eines Unternehmens ist dabei essentiell wichtig. Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass alle Verantwortlichen bestens auf den Notfall vorbereitet sind. Deshalb bildet unser kompetentes Team Sie und Ihre Mitarbeiter zu zertifizierten Brandschutzhelfern für den Notfall aus! Lehrgangsinhalt:  Vorbeugender Brandschutz, Physikalische Grundlagen der Verbrennung, Verhalten im Brandfall, Feuerlöscher Aufbau und Funktion, Brandbekämpfung mit Feuerlöschern, Praktische Feuerlöschübung (praktische Unterweisung)  Dauer:Vormittags- oder Nachmittagslehrgang, ca. 3-4 Stunden Abschluss:Teilnahmebescheinigung der "Workwear Heroes Academy - Die Heldenschmiede" Gültigkeit: Die DGUV Information 205-023 empfiehlt alle 3-5 Jahre eine Wiederholungsschulung. Teilnehmerzahl:In Gruppen bis zu maximal 15 Teilnehmer oder gem. Absprache.

Jedox Anwenderschulung in Stuttgart

Stuttgart, Königstraße 26
Der einfache Start in die Welt des Reporting und der Analyse. Diese Schulung richtet sich gezielt an Fachanwender der Jedox BI-Suite. Auf Basis bereits vorhandener Jedox-Modelle analysieren, reporten oder erfassen Sie Ihre Daten.   Ziel Sie lernen, multidimensionale Datenbanken zu verstehen und Unternehmenskennzahlen zu analysieren und zu reporten. Nach der Schulung sind Sie in der Lage, die Excel-Oberfläche der Jedox BI-Suite professionell zu nutzen.   Zielgruppe Anwender, Einsteiger in die Jedox BI-Suite   Dauer 1 Tag   Inhalt im Detail Einführung in OLAP Überblick über die Jedox BI-Suite OLAP-Datenmodelle verstehen Daten anzeigen und analysieren Datenerfassung und -distribution Nutzung von Kommentaren Fortgeschrittene Möglichkeiten der Dateneingabe   Neu: Jetzt als Online-Training buchen Sie können die angebotene Schulung auch als Online-Training buchen. Hierbei wird die Schulung in 2 Online-Trainingsblöcke aufgeteilt. Zu den gemeinsam vereinbarten Trainingszeiten kontaktiert Sie Ihr Trainer und spiegelt zunächst seinen Bildschirm auf Ihren Rechner – und bei Bedarf auch anders herum. Idealerweise halten Sie noch einen zweiten PC oder Laptop für eigene Übungen bereit. Dann kann das Training beginnen. Durch ein Online-Training sparen Sie Zeit und Reisekosten, können die gewonnenen Stunden für Ihr Tagesgeschäft produktiv nutzen, genießen die Vorteile einer Individualschulung – und auch bei der Terminwahl sind Sie ganz flexibel. Für weitere Informationen rufen Sie uns an.   Weitere Informationen Für Unternehmen kann dieses Training auch als Inhouse-Schulung durchgeführt werden. Bitte sprechen Sie hierzu Rebecca Schlesser an.  
Jedox Anwenderschulung in Stuttgart

Jedox Anwenderschulung in Stuttgart

Stuttgart, Königstraße 26